Aktuelles, Interessantes und Wissenswertes

Wüstenkunst-Karawane

Wüstenkunst-Karawane

Vom 26. Okt. Oktober bis 09. November 2024: Ein absolut spannendes Projekt, für Menschen, die innerlich das Unbekannte suchen und kreativ einen Sprung wagen wollen. Diese Reise könnte eine Tür dafür sein. Ich werde mich genau wie Ihr auf dieses Abenteuer einlassen, Neuland betreten und werde wie ihr meinen Anteil an den Gesamt-Kosten tragen. 




Mehr...

Strandbad Sauna Küsnacht: Feuer-Leermond-Gehen

Strandbad Sauna Küsnacht: Feuer-Leermond-Gehen

Bisher fand das Feuer-Gehen immer zum Vollmond statt, nun aber auch in der Strandbad-Saune-Küsnacht auch zum Leermond. Der Leermond ist die Zeit für Meditation und das Aufnehmen neuer Impulse. Ich bin gespannt, wie die Feuerenergie an diesem Tag seine Inspiration vermittelt. Vielleicht ruhiger und stiller. Ich freu mich das Feuergehen an diesem besonderen Tag vermitteln zu dürfen.

Nächster Termin: 

Fr., 09. Februar 24, 18:30

Mehr...

Meditation & Feuer-Vollmond-Gehen, ..bei Vollmond am inneren und äusseren Feuer SEIN

Meditation & Feuer-Vollmond-Gehen, ..bei Vollmond am inneren und äusseren Feuer SEIN

Das Feuer-Vollmond-Gehen hat sich in den 2 Jahren nach seinem Start etabliert. Wir haben nun regelmässige Teilnehmer, die gerne wieder kommen und das Sein mit dem Feuer vertiefen wollen. Hier in den News könnt ihr immer den nächsten Termin und auch Neues zum Thema erfahren.

Mehr...

Ausstellung "Aus Feuerkraft"

Ausstellung "Aus Feuerkraft"

Vorankündigung meiner Ausstellung "Aus Feuerkraft", ...Auf den Spuren von Wald, Kunst und Natur.

Diese Ausstellung wird die grösste in meinem Kunstschaffen sein. Erstmals könnt ihr an einem Ort den Zusammenhang von meinen Feuerskulpturen mit meinen Feuerfotografien erleben...

 


Mehr...

Vorankündigung: Ausstellung "Aus Feuerkraft"...

Vorankündigung: Ausstellung "Aus Feuerkraft"...

Auf den Spuren von Wald,  Kunst und Natur

Nach 10 Jahren experimentellem Outdoor-Erlebnissen auf meinem Kunstweg, werde ich in der Küsnachter Höchhuus-Galerie eine grosse Ausstellung mit Holz-Kohleskulpturen und Feuer-Fotographien machen. Ich bin voll in den Vorbereitungen und meine Absicht ist es mich selber und natürlich, euch Galeriebesuchern, zu überraschen. 

Vernissage:

Fr 04. Nov. 2022, von 17 - 20 Uhr

Öffnungszeiten:

Sa 05. bis 27. Nov 2022 

Do + Fr + So 17 - 20 Uhr, Sa 12 -20 Uh

Ausstellungsort:

Galerie Höchhuus, Seestrasse 123, 8700 Küsnacht



Offene Ateliers

Offene Ateliers

Am Samstag, dem 24. und Sonntag, den 25. September 22 öffne ich mein Atelier in Küsnacht-Itschnach. Öffnungszeiten sind jeweils von 12-19 Uhr. Ich lade euch herzlich ein meine Skulpturen in ihrem Herstellungsprozess zu betrachten.

Offene Ateliers 2022 ist ein Kunstausstellungs-Format, das alle 2 Jahre an der rechten Zürichsee-Seite stattfindet. Diesmal nehmen 8 Künstler teil, von Obermeilen bis Itschnach. Auf dem Besuch bei mir, werde ich euch meine Arbeitsweise zeigen und wir werden ins Gespräch kommen, was mich bewegt hat mit Feuer und Glut Skulpturen zu machen.

Mehr...

«Aus Feuerkraft»: Ein Interview anlässlich der Ausstellung

«Aus Feuerkraft»: Ein Interview anlässlich der Ausstellung

Anlässlich meiner grossen aufkommenden Ausstellung «Aus Feuerkraft» wurde ich vor kurzem von Charlotte Freund interviewt, wobei spannende Fragen aufgeworfen wurden. In Vorbereitung auf die Vernissage am 04. November 2022 in der Galerie Höchhuus, möchte ich dieses Gespräch, welches Einblicke in meine Kunst und meine Projekte gibt, gerne mit Ihnen teilen.

Mehr...

«Feuer &Kunst»: Ein 4-tägiger Kurs für Jugendliche

«Feuer &Kunst»: Ein 4-tägiger Kurs für Jugendliche

Habt ihr Lust mit Feuer zu arbeiten und Kunst zu machen? Ein Feuer im Wald anfachen, es gemütlich beobachten, wie die Flammen das Holz ergreifen und langsam zu Kohle verarbeiten? Aber halt, wir wollen ja keine Kohle herstellen, sondern das Feuer für uns arbeiten lassen, so dass eine Form entsteht, die einem gefällt. Habt ihr Lust euch auf dieses Abenteuer einzulassen?
In diesem 4-tägigen Kurs geht nicht nur um Kunst. Es geht auch darum mal abzuschalten von all den Sachen, die gerade laufen und wieder mal Ruhe zu finden und auf andere Ideen zu kommen, die Spass und Erfüllung bringen.

Mehr...

Einjähriges Kunstprojekt am Flughafen Zürich

Einjähriges Kunstprojekt am Flughafen Zürich

Seit Dezember 2019 habe ich im Wald des Flughafens Zürichs mit dem Kunstprojekt Aus Feuerkraft begonnen. Ich arbeite dort unter freiem Himmel und erschaffe jeden Monat ca. 1 Holzkohleskulptur, die in der Flughafenskulptur jeweils ausgestellt wird. Die Verbindung von Natur und Technik in dem naturgeschützten Flughafenwald, das Innen und Aussen, das technische Perfekte und das experimentelle prozessorientierte Schaffen sind nebem der Feuerkraft und meinem geliebten Medium Holz die Komponenten aus denen das Projekt sein Leben findet. Das Projekt läuft noch bis zum 18. März 2021.



Mehr...

Art Leasing – für Ihre Praxis, Ihr Büro oder Ihre Privaträume?

Art Leasing – für Ihre Praxis, Ihr Büro oder Ihre Privaträume?

Sie finden Gefallen an meinen Werken und können sich nicht entscheiden? Wie wäre es ein Kunstobjekt oder Kunstdruck zu mieten? Sie können praktisch alle Werke meiner Galerien ausleihen. Ein Kunstwerk verändert in jedem Fall Ihr Umfeld und kann Türen öffnen. Alle Konditionen werden individuell im Gespräch festgelegt. Interessiert? Dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf.


Blog: Künstler-Dasein heute

Blog: Künstler-Dasein heute

Reflektionen zu Kunst, Brot und Kohle oder einfacher: Wie komme ich zu meinem Brot als Künstler:



Mehr...

Fotos voller Licht & Feuer – es werden mehr…

Fotos voller Licht & Feuer – es werden mehr…

Fotos voller Licht und Feuer: Die Kraft meiner Fotografie wird mir von Jahr zu Jahr bewusster. Wird sich die Fotografie auf den 1. Platz zubewegen und die Holzkohleskulpturen von meiner «künstlerischen Pole-Position» verdrängen? Manchmal geschieht es schon jetzt, dass ich Holzformen weiterbrennen lasse in Gefahr, dass Formen sich auflösen, einfach um einen besonderen Feuerprozess fotografisch festhalten zu können. In Zukunft plane ich mehr künstlerisch-wandernd unterwegs zu sein – eine neue Kunstform, in der die Fotografie klar gewisse Vorteile hätte.

Mehr...